In der Schule, im Kindergarten oder der Uni Stifte sammeln

Für engagierte Eltern, Elternbeiräte, Lehrer oder Rektoren lohnt es „Stifte stiften“ in der Schule durchzuführen. Die Aktion fördert soziale Kompetenz, Organisationstalent und das Verständnis für die Folgen der Armut in Afrika.

Ganz egal ob

  • in der Klasse
  • klassenübergreifend
  • als Projekt oder
  • einfach als Sammelaktion.

Die meisten Schulen haben sich im Schulprofil darauf verständigt, dass Soziales Engagement wichtig ist. Es finden Sozialprojekte, Sozial-Tage oder Sozialwochen statt, um Schülern dazu zu motivieren, sich sozial zu engagieren.

Die Aktion „Stifte stiften“ eignet sich hervorragend dafür und lässt sich gut mit Themen aus dem Bildungsplan verbinden, beispielsweise mit

  • nachhaltiger Entwicklung
  • Umwelterziehung
  • Förderung von Solidarität
  • Kinder unserer Welt
  • Welt und Verantwortung
  • und vieles mehr.

Vor allem aber: Es macht Freude und wirklich jeder kann ganz unabhängig von Alter und Geldbeutel mitmachen

In unserem Blog finden Sie viele tolle Aktionen von Schüler, Schulen und Fördervereinen. Schauen Sie einfach mal nach.

Zum Beispiel: